Tester werden!

Zeige deinen Freunden, dass Fußball Tippspiele nichts mit Glück zu tun haben. Verwandle dein Fußballwissen durch den geschickten Kauf und Verkauf virtueller Anteile von Fußballclubs in Profit und werde der beste Club Trader!

hero-image

ClubTrader verfolgt ein neuartiges Spielkonzept, welches das klassische Fußball Tippspiel mit Elementen des Aktienhandels kombiniert. Ziel ist es, durch den geschickten Kauf und Verkauf virtueller Anteile von Fußballclubs, das eigene Gesamtvermögen zu maximieren und der beste Club Trader zu werden.

content-image
Spiele

Behalte den Überblick über aktuelle und zukünftige Spiele!

Kurse

Behalte den Überblick über alle handelbaren Clubs!

Portfolio

Behalte den Überblick über dein eigenes Portfolio!

Rangliste

Werde der beste Club Trader!

Häufig gestellte Fragen

1. Was erwartet mich und welche Voraussetzungen gibt es?

Bei der aktuellen Version der App handelt es sich um eine noch nicht öffentlich zugängliche Testversion der App. Der Grund dafür ist, dass wir aktuell noch dabei sind, das Konzept zu testen, weiterzuentwickeln und zu optimieren. Hierfür benötigen wir jedoch deine Unterstützung. Daher würden wir uns sehr freuen, wenn du uns als Tester und mit deinem Feedback unterstützt. Die Voraussetzungen, um bei dem Test mitmachen zu können, sind ein Smartphone mit Android oder iOS Betriebssystem, eine Internetverbindung und sich als Tester zu registrieren.

2. Wie funktioniert das Spielprinzip von ClubTrader?

Das primäre Ziel des Spiels ist es, das eigene Gesamtvermögen zu maximieren und der beste Club Trader zu werden. Dies gelingt durch den geschickten Kauf und Verkauf virtueller Anteile von Fußballclubs aus den drei europäischen Top Ligen Bundesliga, Premier League und La Liga. Die Kursentwicklung ist abhängig von der Leistung der Clubs in ihrer jeweiligen Liga. Die zwei zentralen Variablen für die Kursberechnung sind das Endergebnis eines Spiels und der Tabellenplatz des Clubs.

3. Wie maximiere ich mein Gesamtvermögen?

Wie an der echten Börse gibt es nicht die eine Strategie: Ob du nun jede Woche dein Portfolio anpasst oder eher langfristig investiert oder ob du nur auf einzelne ausgewählte Clubs setzt oder ein stark diversifiziertes Portfolio führst, ist dir selbst überlassen. Allerdings gilt auch bei uns der Grundsatz „buy low and sell high“.

4. Wann kann ich handeln?

Der Handel ist durchgehend möglich, außer wenn der Club ein Ligaspiel bestreitet. Dann ist der Club ab der offiziellen Anstoßzeit bis etwa zwei Stunden nach offiziellem Spielende für den Handel gesperrt. Für den Handel benötigst du eine stabile Internetverbindung.

5. Wann verändern sich die Kurse der Clubs?

Grundsätzlich verändert sich der Kurs eines Clubs, nachdem dieser gespielt hat. Der Kurs wird zeitnah (max. zwei Stunden) nach Spielende aktualisiert. Der Kurs eines Clubs kann sich auch verändern, obwohl dieser selbst gar nicht gespielt hat. Das heißt, sobald ein Spiel in der Liga stattgefunden hat, können sich die Kurse aller anderen Clubs auch verändern.

6. Was unterscheidet ClubTrader vom klassischen Tippspiel?

Der Hauptunterschied ist, dass du in ClubTrader keine genauen Ergebnisse tippst (tippen musst). Sondern, dass du Anteile eines Clubs kaufen kannst, bei dem du der Meinung bist, dass dessen Kurs sich positiv entwickeln wird. Dies ist bei einem Sieg der Fall. Allerdings steigen die Kurse der Clubs aufgrund ihrer unterschiedlichen Gewichtung nicht gleich stark. Die Gewichtung spiegelt die Erwartung wider und ist abhängig vom Tabellenplatz. Je weiter zwei Clubs tabellarisch auseinander liegen, desto stärker macht sich die Gewichtung bemerkbar. Zudem gibt es neben der Chance auf Kursgewinne, wie an der echten Börse, auch immer das Risiko des Kursverlustes. Somit ist ClubTrader etwas komplexer, aber zugleich auch abwechslungsreicher als das klassische Tippspiel.

Du hast Fragen oder Feedback? Schreibe uns eine E-Mail an support@clubtrader.app